Revision 3.1

Allgemeine Geschäfts- und Auftragsbedingungen

DATUM DER LETZTEN ÄNDERUNG

18. Juni 2015

Die Digi-Key Corporation (geschäftlich tätig unter dem Namen Digi-Key Electronics) betreibt gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf die Digi-Key International Sales Corporation (zusammenfassend „Digi-Key“), die Website www.digikey.ch und ein Portfolio weiterer Websites, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf die Website Digi-Key Tech-Xchange, die Website eewiki.net sowie Webstores, die die Markennamen anderer Unternehmen tragen können und in die Websites dieser anderen Unternehmen eingebettet sein können (zusammenfassend die „Website“), die Online-Zugang zu Informationen über Produkte bieten, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf Chip-Outpost-Produkte, die von Digi-Key erhältlich sind (die „Produkte“), und die Transaktionen zum Kauf von Produkten ermöglichen, entweder eigenständig oder in Verbindung mit Drittanbieter-Anwendungen unter Nutzung proprietärer Webdienste von Digi-Key („Webdienst-Anwendungen“) sowie in Verbindung mit Drittanbietern und ihren Websites über von Digi-Key bereitgestellte Webstores (zusammenfassend die „Dienste“).

Durch das Aufrufen, Besuchen, Durchsuchen, Nutzen oder Interagieren mit einem beliebigen Teil der Website oder einer beliebigen Software, einem Programm oder Diensten auf der Website, auch versuchsweise, stimmen Sie persönlich in Ihrem eigenen Namen sowie im Namen des Unternehmens, das Sie vertreten oder als dessen Vertreter Sie erscheinen (zusammenfassend und einzeln „Sie“, „Ihr“ oder „Benutzer“), allen in dieser Vereinbarung aufgeführten Geschäftsbedingungen (zusammenfassend „Nutzungsbedingungen“) zu. Ausführliche Hinweise zu Informationen, die von Digi-Key durch Ihren Zugriff auf die Website sowie deren Nutzung erfasst und weitergegeben werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Digi-Key. Durch das Bestellen von Produkten über die Website oder per Post, E-Mail, Telefon, Fax oder auf anderen Wegen stimmen Sie persönlich in Ihrem eigenen Namen sowie im Namen des Unternehmens, das Sie vertreten oder als dessen Vertreter Sie erscheinen, den Nutzungsbedingungen und den Auftragsbedingungen zu.

I. Nutzungsbedingungen für die Website

1. Zugriff auf die Website. Zur Aufgabe einer Bestellung oder zum Gebrauch der Website ist keine Registrierung erforderlich. Ausgewählte Bereiche der Website stellen über ein durch Namen und Kennwort geschütztes System ein erweitertes Angebot an Diensten über das Internet zur Verfügung, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf die Webdienst-Anwendungen.

Ihr Benutzername und Kennwort werden als „Kenndaten“ bezeichnet. Ihre Kenndaten müssen korrekt, aktuell und vollständig sein. Sie dürfen keine falschen Informationen an Digi-Key übermitteln oder sich als andere Personen oder Unternehmen ausgeben. Sie sind allein verantwortlich für die sichere Aufbewahrung Ihrer Kenndaten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie und Ihre befugten Vertreter die einzigen Benutzer Ihrer Kenndaten sein werden und dass Sie allein für alle Aktivitäten verantwortlich sind, die unter Verwendung Ihrer Kenndaten auf der Website stattfinden. Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, sich nach Abschluss Ihrer Sitzung von der Website abzumelden und Ihr Browserfenster zu schließen, um Unbefugte am Zugriff auf Ihre Kenndaten zu hindern. Digi-Key ist berechtigt, Ihre Kenndaten zu überwachen und Sie nach eigenem Ermessen aufzufordern, diese zu ändern. Bitte wenden Sie sich sofort unter internet.registration@digikey.com an Digi-Key, wenn Sie glauben, dass Sie Ihre Kenndaten verloren haben oder diese gestohlen wurden oder dass jemand versucht hat, Ihre Kenndaten ohne Ihre Zustimmung zu verwenden. Bitte beachten Sie, dass keine Website zu 100 % sicher ist. Obwohl sich Digi-Key um den Schutz der persönlichen Informationen seiner Benutzer und um die Wahrung des Datenschutzes bemüht, erfolgt Ihre Nutzung dieser Website für die Übertragung oder Speicherung personenbezogener Daten auf eigene Gefahr.

2. Geistiges Eigentum. Die Dienste, die Website sowie alle Informationen, Webdienst-Anwendungen, Softwareprodukte, Daten, die Produktdatenbank von Digi-Key, gedruckte und elektronische Dokumentationen, Inhalte, die Sie sehen, hören oder anderweitig auf der Website vorfinden, sowie sämtliche Zusammenstellungen dieser (die „Inhalte“) sind durch US- und internationale Urheberrechte und Markengesetze sowie andere Gesetze geschützt und Eigentum von Digi-Key oder Partnern, verbundenen Unternehmen, Lizenzgebern, Lieferanten, Mitarbeitern von Digi-Key oder Dritten.

Im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen und mit der Ausnahme von Software und Webdienst-Anwendungen gewährt Digi-Key Ihnen eine persönliche, widerrufliche, nicht exklusive, nicht übertragbare Lizenz für die Nutzung der Website, der Dienste und der Inhalte sowie zum Herunterladen, Ausdrucken und Speichern von Teilen der Inhalte. Die Lizenz gewährt Ihnen weder ein Eigentumsrecht noch einen Titel oder Anteil an aufgerufenen oder heruntergeladenen Inhalten oder Materialien. Gemäß dieser beschränkten Lizenz behält Digi-Key die gesamten geistigen Eigentumsrechte an allen Inhalten, die Sie aufrufen oder von der Website herunterladen, wie in dieser Vereinbarung bestimmt.

Software, die über die Website als Download zur Verfügung gestellt wird, mit Ausnahme von Software, die von Endnutzern über einen Kommunikationsdienst zur Verfügung gestellt werden kann, („Software“) und die Webdienst-Anwendungen sind durch Urheberrecht geschützte Werke der Digi-Key Corporation und/oder ihrer Lieferanten oder von Dritten und können darüber hinaus durch Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse oder andere Eigentumsrechte geschützt sein. Die Verwendung der Software und der Webdienst-Anwendungen wird, falls zutreffend, in den jeweiligen Bestimmungen der Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen geregelt, die der Software bzw. den Webdienst-Anwendungen beigefügt ist oder in dieser bzw. diesen enthalten ist („Lizenzvereinbarung“). Es ist Ihnen untersagt, Software bzw. Webdienst-Anwendungen, die eine Lizenzvereinbarung enthält bzw. enthalten oder der bzw. denen eine solche beigefügt ist, zu installieren, aufzurufen oder zu verwenden, wenn Sie den Bedingungen der Lizenzvereinbarung nicht zugestimmt haben. Für alle Softwareprodukte oder Webdienst-Anwendungen, denen keine Lizenzvereinbarung beigefügt ist, gewährt die Digi-Key Corporation Ihnen als dem Benutzer hiermit in dem Umfang, in dem Digi-Key ermächtigt und berechtigt ist, eine widerrufliche, persönliche, nicht übertragbare Lizenz für die Verwendung der Software oder der Webdienst-Anwendung zum ausschließlichen Zweck der Anzeige und anderweitigen Nutzung der Website in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen. Hinweise von Dritten, die einer Software oder Webdienst-Anwendung beigefügt sind, werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt.

Andere Rechte oder Lizenzen, ob ausdrücklicher oder stillschweigender Art, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, impliziter Patentlizenzen werden von Digi-Key nicht gewährt. Die nicht autorisierte Vervielfältigung oder der Weiterverkauf der Software ist gesetzlich ausdrücklich untersagt und kann umfangreiche zivil- und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Verstöße werden im maximal zulässigen Umfang geahndet. Alle hierin gewährten Lizenzen unterliegen den folgenden Beschränkungen: (1) Sie dürfen diese Kopien der Inhalte ausschließlich für eigene interne Geschäftszwecke oder zur persönlichen, nicht kommerziellen Nutzung einsetzen; (2) es ist Ihnen untersagt, die Inhalte zu kopieren oder auf Netzwerkcomputern zu veröffentlichen oder diese in Medien jedweder Art zu übertragen, zu verbreiten, zu publizieren, anzuzeigen oder auszustrahlen; (3) Sie dürfen die Website oder die Inhalte nicht bearbeiten, übersetzen, dekompilieren, disassemblieren, rückentwickeln oder in irgendeiner Weise verändern; ebenso ist das Entfernen oder Ändern von Copyrights, Marken oder anderen Schutzvermerken nicht gestattet. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORGENANNTEN IST DAS KOPIEREN ODER VERVIELFÄLTIGEN DER SOFTWARE ODER DER WEBDIENSTANWENDUNGEN AUF EINEN ANDEREN SERVER ODER SPEICHERORT ZUR WEITEREN VERVIELFÄLTIGUNG ODER ZUM WEITERVERTRIEB AUSDRÜCKLICH UNTERSAGT. Sie erkennen an, dass die Software, die Webdienst-Anwendungen sowie beigefügte Dokumentationen und/oder technische Informationen den geltenden Exportkontrollbestimmungen und Vorschriften der Vereinigten Staaten von Amerika unterliegen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Software weder direkt noch indirekt in Länder, die mit Exportbeschränkungen der USA belegt sind, zu exportieren oder zu reexportieren.

Sie dürfen die Markennamen und Logos auf der Website nicht ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Markeninhaber verwenden, sofern dies nicht in anders lautenden Gesetzen gestattet ist.

Digi-Key ist berechtigt, Ihre Nutzung der Website jederzeit nach eigenem Ermessen zu untersagen oder einzuschränken, einschließlich der Dienste, jedoch nicht beschränkt auf diese.

Sie dürfen keine Robots, Scraper, Spider oder andere automatische Hilfsmittel einsetzen, um auf die Inhalte der Website zuzugreifen oder diese zu erfassen; ebenfalls untersagt sind die Spiegelung, das Co-Branding oder das Framing der Homepage oder anderer Seiten der Website auf andere Websites oder Webseiten. Im Sinne dieser Nutzungsbedingungen bedeutet „Co-Branding“ die Anzeige eines Namens, Logos, einer Marke oder anderer Hinweis- oder Erkennungszeichen einer Partei in einer Weise, die vernünftigerweise erwarten lässt, dass die entsprechende andere Partei zur Anzeige, Veröffentlichung oder Verbreitung der Website oder ihrer Inhalte berechtigt ist. Wettbewerber und datensammelnde Drittparteien dürfen keine „Deep Links“ auf die Website legen, d. h. ohne eine schriftliche Genehmigung Links zu dieser Website erstellen, die die Startseite oder andere Teile der Website umgehen. Dieses Verbot soll die nicht gewerblichen Tätigkeiten von Einzelpersonen in keiner Weise einschränken.

3. Haftungsausschluss. DIGI-KEY UND SEINE JEWEILIGEN LIEFERANTEN GEWÄHREN KEINE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN ODER ZUSICHERUNGEN IM HINBLICK AUF DIE WEBSITE, DIE DIENSTE ODER DIE INHALTE, UND DIGI-KEY UND SEINE LIEFERANTEN SCHLIESSEN AUSDRÜCKLICH ALLE GARANTIEN JEGLICHER ART, OB AUSDRÜCKLICH, STILLSCHWEIGEND, GESETZLICH ODER ANDERER ART, EINSCHLIESSLICH UNTER ANDEREM STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN DER MARKTFÄHIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, ANSPRUCH UND DER NICHTVERLETZUNG VON GESETZEN IN BEZUG AUF DIE WEBSITE, DIE DIENSTE UND DIE INHALTE, AUS. FÜR DIE SOFTWARE UND DIE WEBDIENST-ANWENDUNGEN WIRD, SOFERN ÜBERHAUPT, NUR IM RAHMEN DER BEDINGUNGEN DER JEWEILIGEN LIZENZVEREINBARUNGEN, SOFERN VORHANDEN, EINE GARANTIE GEWÄHRT. ANDERNFALLS UNTERLIEGEN DIE SOFTWARE UND DIE WEBDIENST-ANWENDUNGEN DEM GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN. DIGI-KEY UND SEINE LIEFERANTEN GARANTIEREN NICHT, DASS DIE VON DER WEBSITE AUSGEFÜHRTEN FUNKTIONEN BZW. DIE DIENSTE OHNE UNTERBRECHUNG, PÜNKTLICH, SICHER ODER FEHLERFREI AUSGEFÜHRT WERDEN, NOCH DASS DEFEKTE AUF DER WEBSITE ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DEN DIENSTEN KORRIGIERT WERDEN. DIGI-KEY UND SEINE LIEFERANTEN GARANTIEREN NICHT, DASS DIE INHALTE PRÄZISE UND VOLLSTÄNDIG SIND, ODER DASS INHALTLICHE FEHLER KORRIGIERT WERDEN. DIE WEBSITE, DIE DIENSTE UND DIE INHALTE WERDEN „WIE VORLIEGEND“ UND „NACH VERFÜGBARKEIT“ BEREITGESTELLT. DIGI-KEY UND SEINE LIEFERANTEN SIND NICHT VERANTWORTLICH DAFÜR, WENN ÜBER DIE WEBSITE AUF IHRE ÜBERMITTLUNGEN ODER DATEN, AUF MATERIALIEN ODER DATEN, DIE GESENDET BZW. EMPFANGEN ODER NICHT GESENDET BZW. EMPFANGEN WURDEN, ODER AUF DURCHGEFÜHRTE TRANSAKTIONEN UNBERECHTIGT ZUGEGRIFFEN WIRD ODER DIESE OHNE AUTORISIERUNG VERÄNDERT WERDEN. DIGI-KEY UND SEINE LIEFERANTEN SIND NICHT VERANTWORTLICH FÜR INHALTE, DIE UNTER VERWENDUNG DER WEBSITE GESENDET UND/ODER VON DRITTEN IN DIESE EINGEFÜGT WURDEN. ÜBER DIE WEBSITE ERHALTENE EMPFEHLUNGEN DÜRFEN NICHT ALS GRUNDLAGE FÜR PERSÖNLICHE, MEDIZINISCHE, RECHTLICHE ODER FINANZIELLE ENTSCHEIDUNGEN DIENEN. FÜR EINE INDIVIDUELLE BERATUNG SOLLTE STETS EIN GEEIGNETER EXPERTE ZURATE GEZOGEN WERDEN.

Weitere Garantieinformationen zu Produkten einschließlich Chip-Outpost-Produkten finden Sie in den Auftragsbedingungen.

4. Weitere Ausschlüsse. Ohne Einschränkung der Ausschlüsse im obigen Abschnitt 3 gilt Folgendes:

a. Technische Unterstützung und Anwendungstechnik. Digi-Key bietet technische Unterstützung und Anwendungstechnik im Rahmen seines Kundendienstes für Digi-Key-Kunden an. Das Personal für technische Unterstützung und Anwendungstechnik von Digi-Key bemüht sich, nützliche Informationen über Digi-Key-Produkte bereitzustellen. Digi-Key garantiert nicht, dass die gelieferten Informationen oder Empfehlungen präzise, komplett oder korrekt sind, und Digi-Key übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung im Zusammenhang mit den zur Verfügung gestellten Informationen oder Empfehlungen oder für das Vertrauen, das der Kunde in die Informationen oder Empfehlungen legt. Sie allein sind für die Analyse und Eignungsbestimmung der vom technischen Kundendienst oder des Personals für Anwendungstechnik von Digi-Key gelieferten Informationen oder Empfehlungen verantwortlich. Sie allein tragen die Verantwortung und das Risiko, wenn Sie sich auf diese Informationen und Empfehlungen verlassen. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, sind alle empfohlenen Ersatzteile oder Querverweise in Bezug auf Teile nur Empfehlungen, und Digi-Key garantiert nicht, dass diese Informationen oder Empfehlungen vollständig oder richtig sind.

b. Korrektur von Fehlern und Ungenauigkeiten. Die Inhalte enthalten möglicherweise Rechtschreib- oder andere Fehler bzw. Ungenauigkeiten und sind evtl. unvollständig oder veraltet. Digi-Key behält sich daher das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren und die Inhalte beliebig und ohne Vorankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Digi-Key garantiert jedoch nicht, dass Fehler jedweder Art, Ungenauigkeiten oder Auslassungen korrigiert werden, und ist nicht verpflichtet, derartige Korrekturen vorzunehmen.

c. Drittanbieter-Links und Werbeaktionen. Hypertext-Links zu Websites oder Informationen von Dritten stellen keine eindeutige oder stillschweigende Befürwortung, Sponsorship oder Empfehlung der Drittpartei, der Website der Drittpartei oder der darin enthaltenen Informationen seitens Digi-Key dar, sofern dies nicht ausdrücklich auf der Website angezeigt wird. Sie erkennen an und bestätigen, dass Digi-Key nicht für die Verfügbarkeit solcher Websites verantwortlich ist, und dass Digi-Key solche Websites oder deren Inhalte nicht befürwortet oder garantiert, noch dafür haftet oder Verantwortung trägt. Sie sind allein verantwortlich für Ihre Entscheidungen über Ihre Interaktionen oder Kommunikationsvorgänge mit anderen Websites.

Geschäfte mit Dritten (einschließlich Werbeunternehmen), auf die Sie über die Website oder über einen Link der Website aufmerksam geworden sind, oder die Teilnahme an Werbeaktionen, einschließlich die Lieferung von Waren und Dienstleistungen und deren Bezahlung, sowie alle anderen Geschäftsbedingungen, Gewährleistungen und Zusicherungen, die mit solchen Geschäften und Werbeaktionen verbunden sind, betreffen ausschließlich Sie und das Werbeunternehmen bzw. das Drittunternehmen. Digi-Key kann für keine Transaktion, die Bestandteil solcher Geschäfte oder Werbeaktionen ist, verantwortlich oder haftbar gemacht werden.

d. Geografische Beschränkungen der Nutzung. Wie die meisten Websites ist auch diese Website weltweit zugänglich. Nicht alle Digi-Key-Produkte oder -Dienste stehen jedoch allen Personen oder in allen geografischen Regionen zur Verfügung. Digi-Key behält sich das Recht vor, die Lieferung von Produkten und Diensten an Personen, in geografische Regionen oder in Gerichtsbarkeiten zu beschränken und die Liefermengen aller von Digi-Key angebotenen Produkte oder Dienste zu limitieren. Sie erklären sich damit einverstanden, alle anwendbaren Gesetze und lokalen Vorschriften bezüglich der Übertragung von technischen Daten und akzeptablen Inhalten einzuhalten und Online-Etikette zu wahren.

e. Darstellung von Farben. Digi-Key versucht, die Farben der auf der Website gezeigten Produkte so naturgetreu wie möglich darzustellen. Da die Farben, die Sie sehen, jedoch von vielen Faktoren abhängig sind, darunter Monitor und Drucker, kann Digi-Key nicht garantieren, dass die Farbe, die Sie sehen, exakt mit der Farbe des Produkts übereinstimmt.

5. Haftungsbeschränkung. DIGI-KEY ODER SEINE LIEFERANTEN HAFTEN IN KEINEM FALL GEGENÜBER IHNEN ODER DRITTEN FÜR DIREKTE, INDIREKTE, NEBEN-, SONDER- ODER FOLGESCHÄDEN ODER FÜR SCHADENSERSATZ, STRAFSCHADENSERSATZ ODER VERSCHÄRFTEN SCHADENSERSATZ (Z. B. FÜR ENTGANGENE GEWINNE, EINSPARUNGEN ODER GESCHÄFTSGELEGENHEITEN), DIE DURCH FOLGENDE KOMPONENTEN ODER IN VERBINDUNG MIT DIESEN ENTSTEHEN: (I) DIE WEBSITE, DIE DIENSTE ODER DIE INHALTE ODER IHRE NUTZUNG DER WEBSITE BZW. UNFÄHIGKEIT ZUR NUTZUNG DER WEBSITE, DER DIENSTE ODER DER INHALTE, (II) TRANSAKTIONEN ODER KOMMUNIKATIONSVORGÄNGE, DIE ÜBER DIE WEBSITE STATTFINDEN ODER DURCH DIESE ERMÖGLICHT WERDEN; (III) ANSPRÜCHE, DIE AUF FEHLER, VERSÄUMNISSE ODER ANDERE UNGENAUIGKEITEN AUF DER WEBSITE, IN DEN DIENSTEN ODER INHALTEN ZURÜCKZUFÜHREN SIND, (IV) UNBERECHTIGTER ZUGRIFF AUF ODER ÄNDERUNG IHRER ÜBERTRAGUNGEN ODER DATEN, (V) AUSSAGEN ODER VERHALTENSWEISEN VON DRITTEN AUF DER WEBSITE ODER IN DEN DIENSTEN, (VI) ANDERE ANGELEGENHEITEN IN VERBINDUNG MIT DER WEBSITE, DEN DIENSTEN ODER DEN INHALTEN, SELBST WENN DIGI-KEY ODER SEINE LIEFERANTEN ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN. VORBEHALTLICH DES VORSTEHENDEN UND UNGEACHTET DER FÜR DIESE HAFTUNG GELTENDEN RECHTSGRUNDLAGE, OB BASIEREND AUF EINEM VERTRAG, EINEM SCHADENSERSATZ, EINER GARANTIE ODER ANDEREM, DARF DIE HAFTUNG VON DIGI-KEY UND SEINEN LIEFERANTEN FÜR DIE WEBSITE, DIE DIENSTE ODER DIE INHALTE 100 USD ODER DEN NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIGEN MINDESTBETRAG, JE NACHDEM, WELCHER BETRAG HÖHER IST, NICHT ÜBERSTEIGEN.

SOLLTEN SIE MIT DER WEBSITE, DEN DIENSTEN, DEN INHALTEN ODER DEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN NICHT ZUFRIEDEN SEIN, BESTEHT IHRE EINZIGE ABHILFE DARIN, DIE WEBSITE, DIE DIENSTE UND DIE INHALTE NICHT LÄNGER ZU VERWENDEN.

Jegliche Klageansprüche gegen Digi-Key oder seine Lieferanten in Bezug auf die Website, die Dienste oder die Inhalte müssen innerhalb eines (1) Jahres ab dem Datum, an dem der Anspruch entstand, eingereicht werden.

Einige Bundesstaaten erlauben möglicherweise den Ausschluss oder die Beschränkung von Neben- oder Folgeschäden nicht, sodass die obige Beschränkung oder der Ausschluss für Sie möglicherweise nicht zutrifft; diese gelten jedoch in jedem Fall im gesetzlich zulässigen Umfang.

Weitere Informationen zur Haftungsbeschränkung für Produkte einschließlich Chip-Outpost-Produkten finden Sie in den Auftragsbedingungen.

6. Schadloshaltung. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass Sie persönlich für die Verwendung oder Unfähigkeit zur Verwendung der Website oder der Inhalte, Ihr Vertrauen auf Informationen oder Empfehlungen des technischen Kundendienstes von Digi-Key und des Personals für Anwendungstechnik sowie für Ihr Verhalten auf der Website verantwortlich sind. Sie erklären sich damit einverstanden, Digi-Key sowie Joint Ventures, Geschäftspartner, Lizenzgeber, Mitarbeiter, Beauftragte von Digi-Key und alle Drittparteien, die die Website, die Dienste oder die Inhalte mit Informationen, Software und Webdienst-Anwendungen beliefern, von allen Ansprüchen, Verlusten, Ausgaben, Schäden und Kosten (einschließlich unter anderem direkter, Neben-, konkreter, exemplarischer und indirekter Schäden sowie Strafschadensersatz) sowie angemessenen Anwaltskosten freizustellen, die sich aus Ihrer Verwendung, aus Missbrauch oder der Unfähigkeit zur Verwendung der Website, der Dienste oder der Inhalte ergeben oder auf Ihrem Vertrauen auf Informationen oder Empfehlungen, die vom Personal des technischen Kundendienstes oder der Anwendungstechnik von Digi-Key geliefert wurden, beruhen bzw. denen eine Verletzung dieser Nutzungsbedingungen Ihrerseits zugrunde liegt.

7. Weitere nicht zulässige Verhaltensweisen als Benutzer. Es ist Ihnen verboten, die Sicherheit von Systemressourcen und/oder Accounts, die mit der Website verbunden sind, zu gefährden oder diese zu manipulieren. Die Nutzung oder Verbreitung von Tools, die zur Gefährdung der Sicherheit entwickelt wurden (z. B. manuelles Knacken von Kennwörtern oder Knacken von Kennwörtern mithilfe von Programmen, Cracking-Tools oder Network-Probing-Tools), ist strengstens verboten. Digi-Key darf Ihre Nutzung der Website, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Dienste, überwachen, um Ihre Einhaltung der Nutzungsbedingungen sicherzustellen. Für den Fall, dass Sie sich an irgendeiner Verletzung der vorliegenden Nutzungsbedingungen beteiligen oder der Verdacht Ihrer Beteiligung besteht, behält sich Digi-Key das Recht vor, Ihre Aktivitäten im eigenen Interesse zu untersuchen und Einzelheiten über Ihre Verletzungen nach alleinigem Ermessen von Digi-Key anderen offenzulegen, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf Regierungsbehörden, private Ermittler oder andere Benutzer der Website, um diese bei der Aufklärung der Sicherheitsvorfälle zu unterstützen.

Sie erklären sich einverstanden, die Website nicht in irgendeiner Weise zu nutzen, die gegen geltendes Recht verstößt oder das geistige Eigentum von Dritten verletzt oder in Rechte von Dritten eingreift. Sie dürfen keine Schritte einleiten, die eine unverhältnismäßig hohe Belastung der Infrastruktur der Website zur Folge haben oder die korrekte Funktion der Website oder von Aktivitäten, die auf der Website stattfinden, beeinträchtigen oder zu beeinträchtigen versuchen bzw. nach alleinigem Ermessen von Digi-Key eine solche Belastung oder Beeinträchtigung zur Folge haben können. Darüber hinaus dürfen Sie Robot-Ausschluss-Header oder andere Maßnahmen, die Digi-Key verwenden kann, um den Zugang zur Website zu verhindern oder einzuschränken, nicht umgehen.

Digi-Key behält sich das Recht vor, in vollem Umfang mit Strafverfolgungsbehörden oder Gerichten zusammenzuarbeiten, die Digi-Key auffordern oder anweisen, die Identität von Personen offenzulegen, die die Sicherheit der Website verletzen oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.

8. Nutzung von Kommunikationsdiensten. Die Website kann Bulletin Board-Dienste, Chat-Bereiche, Newsgroups, Foren, Communitys, persönliche Webseiten, Kalender und/oder andere Mitteilungs- oder Kommunikationsmöglichkeiten enthalten, die Ihnen die Kommunikation mit der breiten Öffentlichkeit oder einer Gruppe ermöglichen (zusammenfassend als „Kommunikationsdienste“ bezeichnet). Sie erklären sich damit einverstanden, die Kommunikationsdienste nur zum Veröffentlichen, Senden und Empfangen von Nachrichten und Materialien zu verwenden, die angemessen sind und zum Themenbereich des jeweiligen Kommunikationsdienstes gehören. Bei der Nutzung eines Kommunikationsdienstes sind die im Folgenden aufgeführten Aktivitäten, die Beispiele sind und deren Aufzählung nicht erschöpfend ist, untersagt:

  • Beleidigungen, Missbrauch, Belästigungen, Nachstellungen, Bedrohungen oder andere Verletzungen der gesetzlichen Rechte anderer (z. B. das Recht auf Privatsphäre oder Persönlichkeitsrechte), einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf die Beteiligung an Aktivitäten, die Diskriminierung, Hass oder Gewalt gegen Personen oder Gruppen aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer ethnischen Gruppe, einem Geschlecht, einer sexuellen Orientierung, einer körperlichen Fähigkeit, einem Alter, einer Religion oder Nationalität anstiften, oder die Opfer von Verbrechen gegen die Menschheit beleidigen, indem die Existenz dieser Verbrechen geleugnet wird.
  • Veröffentlichung, Bekanntmachung, Hochladen, Verteilung oder Verbreitung unangemessener, blasphemischer, verleumderischer, obszöner, anstößiger oder rechtswidriger Themen, Materialien oder Informationen.
  • Das Hochladen oder anderweitige Zugänglichmachen von Dateien, die Bilder, Fotos, Software oder andere Materialien enthalten, die Urheber-, Marken-, Patentrechte, Geschäftsgeheimnisse, das Recht auf Privatsphäre, Persönlichkeitsrechte, die Geheimhaltungspflicht oder andere Eigentumsrechte irgendeiner Partei verletzen.
  • Das Hochladen von Dateien, die Viren, beschädigte Dateien oder andere ähnliche Software oder Programme enthalten, die den Betrieb von Computern anderer Personen beeinträchtigen können.
  • Die Verwendung von Materialien oder Informationen, einschließlich Bilder und Fotografien, die über die Website zur Verfügung gestellt wurden, in einer Art und Weise, die Urheber-, Marken-, Patentrechte, Geschäftsgeheimnisse, das Recht auf Privatsphäre, Persönlichkeitsrechte, die Geheimhaltungspflicht oder andere Eigentumsrechte irgendeiner Partei verletzt.
  • Werbung oder Angebote für den Kauf oder Verkauf von Waren oder Dienstleistungen für beliebige Geschäftszwecke, es sei denn, beim jeweiligen Kommunikationsdienst sind solche Aktivitäten ausdrücklich erlaubt.
  • Durchführung oder Weiterleitung von Umfragen, Gewinnspielen, Schneeballsystemaktionen oder Kettenbriefen.
  • Herunterladen von Dateien anderer Benutzer eines Kommunikationsdienstes, obwohl bekannt ist oder bekannt sein sollte, dass eine legale Verbreitung dieser Dateien auf eine solche Weise nicht möglich ist.
  • Fälschen oder Löschen von Urheberrechtshinweisen, rechtlichen oder anderen ordnungsgemäßen Kennzeichnungen von Urheberrechten/Markenrechten oder Eigentumsverweisen oder -kennzeichnungen im Hinblick auf den Ursprung oder die Quelle der Software oder des Materials, das in einer hochgeladenen Datei enthalten ist.
  • Beschränkung oder Behinderung anderer Benutzer bei der Verwendung der Kommunikationsdienste.
  • Verletzung von Verhaltenskodizes oder von anderen Richtlinien, die unter Umständen für einen bestimmten Kommunikationsdienst gelten.
  • Zusammentragen oder anderweitiges Erfassen von Informationen zu anderen Personen, einschließlich E-Mail-Adressen, ohne deren Zustimmung.
  • Verletzung geltender gesetzlicher Vorschriften und Bestimmungen.
  • Erstellung einer falschen Identität zum Zwecke der Täuschung anderer.

Digi-Key ist nicht verpflichtet, die Kommunikationsdienste zu überwachen. Digi-Key behält sich dennoch das Recht vor, bei einem Kommunikationsdienst veröffentlichte Materialien zu überprüfen und nach eigenem Ermessen zu entfernen. Digi-Key behält sich ferner das Recht vor, Ihren Zugriff auf die Website, die Dienste, die Inhalte sowie einzelne oder alle Kommunikationsdienste jederzeit und ohne Vorankündigung aus irgendeinem Grund zu sperren. Weiterhin behält sich Digi-Key jederzeit das Recht vor, sämtliche Informationen offenzulegen, die für die Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften sowie für den Rechtsweg oder behördliche Anforderungen erforderlich sind, oder sämtliche Informationen und Materialien, in Teilen oder vollständig, nach eigenem Ermessen zu bearbeiten, deren Veröffentlichung abzulehnen oder diese zu entfernen. Gehen Sie stets mit Bedacht vor, wenn Sie bei einem Kommunikationsdienst eigene personenbezogene Daten herausgeben. Inhalte, Nachrichten oder Informationen der Kommunikationsdienste werden von Digi-Key nicht kontrolliert und auch nicht gebilligt, und Digi-Key lehnt ausdrücklich jede Haftung im Hinblick auf die Kommunikationsdienste sowie in Bezug auf alle gerichtlichen Prozesse ab, die sich aus Ihrer Teilnahme an den Kommunikationsdiensten ergeben. Bei einem Kommunikationsdienst hochgeladene Materialien können bekannt gegebenen Beschränkungen im Hinblick auf Verwendung, Vervielfältigung und/oder Verbreitung unterliegen, dabei sind Sie für die Beachtung dieser Beschränkungen selbst verantwortlich, falls Sie solche Materialien herunterladen.

9. Von Benutzern zur Verfügung gestellte Informationen. Digi-Key erhebt keinen Anspruch auf Materialien, die Sie Digi-Key zur Verfügung stellen (einschließlich Feedback und Vorschläge) oder auf der Website oder bei den damit verbundenen Diensten veröffentlichen, hochladen, eingeben oder einreichen (zusammenfassend als „eingereichte Materialien“ bezeichnet). Durch das Veröffentlichen, Hochladen, Eingeben, Bereitstellen oder Übermitteln Ihrer eingereichten Materialien gewähren Sie Digi-Key, seinen verbundenen Unternehmen und Unterlizenznehmern (einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf Lieferanten der Digi-Key-Websites Tech-Xchange und eewiki.net) eine gebührenfreie, unwiderrufliche, dauerhafte, weltweite Lizenz für Ihre eingereichten Materialien, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf die Rechte der Verwendung, des Kopierens, der Verteilung, Übertragung, öffentlichen Aufführung, Reproduktion, Übersetzung, Neuformatierung oder sonstigen Bearbeitung oder Änderung, Anzeige und Erstellung abgeleiteter Werke aus diesen Materialien in einzelnen oder allen Medien, ob jetzt bekannt oder später entwickelt, in beliebiger Weise, im Ganzen oder in Teilen, ohne Beschränkung oder Verantwortlichkeit Ihnen gegenüber, sowie der Veröffentlichung Ihres Namens, Ihres Bildnisses, Pseudonyms oder anderen Identifizierungszeichen in Verbindung mit Ihren eingereichten Materialien.

Für die Nutzung Ihrer eingereichten Materialien wird, wie hier festgelegt, keine Entschädigung gezahlt. Digi-Key ist nicht verpflichtet, von Ihnen eingereichte Materialien zu veröffentlichen oder zu verwenden. Digi-Key kann außerdem eingereichte Materialien jederzeit und nach eigenem Ermessen entfernen. Durch Veröffentlichen, Hochladen, Eingeben, Bereitstellen oder Übermitteln Ihrer eingereichten Materialien erklären und garantieren Sie, dass alle Rechte an den eingereichten Materialien bei Ihnen liegen oder Sie diese anderweitig kontrollieren, wie in diesem Abschnitt beschrieben, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf alle Rechte, die Sie benötigen, um die eingereichten Materialien bereitzustellen, zu veröffentlichen, hochzuladen, einzugeben oder zu übermitteln, und dass Sie die in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen bereitgestellte Lizenz gewähren. Des Weiteren erklären und garantieren Sie, dass die eingereichten Materialien nicht gegen Gesetze oder Rechte von Personen oder Unternehmen verstoßen, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf geistige Eigentumsrechte.

10. Mitteilung und Verfahren bei Geltendmachung von Ansprüchen aus Urheberrechtsverletzung. Gemäß Titel 17, Abschnitt 512(c)(2) des United States Code (Sammlung und Kodifikation des allgemeinen und permanenten Bundesrechts der USA) sollten Anzeigen zu Ansprüchen bei Urheberrechtsverletzungen an den designierten Vertreter des Dienstanbieters gesendet werden. ANFRAGEN, FÜR DIE DAS FOLGENDE VERFAHREN NICHT ZUTRIFFT, WERDEN NICHT BEANTWORTET.

HINWEIS: DIE FOLGENDEN INFORMATIONEN WERDEN AUSSCHLIESSLICH ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, UM DIE UNTEN ANGEGEBENEN DIENSTANBIETER DAVON ZU UNTERRICHTEN, DASS MÖGLICHERWEISE VERSTÖSSE IN BEZUG AUF IHR URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTES MATERIAL VORLIEGEN. ALLE ANDEREN ANFRAGEN, BEISPIELSWEISE BEZÜGLICH TECHNISCHER UNTERSTÜTZUNG, E-MAIL-MISSBRAUCH UND PRODUKTPIRATERIE WERDEN IM WEGE DIESES VERFAHRENS NICHT BEANTWORTET.

An den folgenden designierten Vertreter muss eine schriftliche Anzeige übermittelt werden:

Dienstanbieter: Digi-Key Corporation

Name des Vertreters, der benannt wurde, Anzeigen zu Urheberrechtsverletzungen zu erhalten: Kevin Brown

Vollständige Adresse des designierten Vertreters, an den die Anzeige gesendet werden sollte: 701 Brooks Avenue South, Thief River Falls, MN 56701 USA

Telefonnummer des designierten Vertreters: +1-800-344-4539 oder 218-681-6674

Faxnummer des designierten Vertreters: 218-681-3380

E-Mail-Adresse des designierten Vertreters: copyrightclaims@digikey.com

Für eine erfolgreiche Bearbeitung muss die Anzeige die folgenden Angaben bzw. Unterlagen enthalten:

  1. Eine physische oder elektronische Unterschrift einer autorisierten Person mit Handlungsvollmacht für die Person, deren Recht vermeintlich verletzt wurde („Beschwerdeführende Partei“),
  2. Nennung des geschützten Werks, dessen Urheberrecht als verletzt beklagt wird, oder, falls mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer einzelnen Internetseite über eine Anzeige beklagt werden, eine repräsentative Aufstellung dieser Werke auf dieser Internetseite,
  3. Nennung aller Materialien, die Urheberrechte vermeintlich verletzen oder die Gegenstand einer Urheberrechtsverletzung sind und die entfernt werden sollen oder deren Zugriff gesperrt werden soll, dazu ausreichende Informationen, die es dem Dienstanbieter ermöglichen, die Materialien zu lokalisieren,
  4. Ausreichende Informationen, die dem Dienstanbieter eine Kontaktaufnahme mit der beschwerdeführenden Partei ermöglichen, z. B. Adresse, Telefonnummer und, falls vorhanden, eine E-Mail-Adresse,
  5. Eine Erklärung darüber, dass die beschwerdeführende Partei in Treu und Glauben annimmt, dass die Verwendung des Materials in der beanstandeten Art vom Inhaber der Urheberrechte, von seinem Bevollmächtigten oder vom Gesetz nicht autorisiert wurde und
  6. Eine eidesstattliche Erklärung darüber, dass die Informationen in der Mitteilung korrekt sind und dass die beschwerdeführende Partei berechtigt ist, im Namen des Inhabers eines ausschließlichen und vermeintlich verletzten Rechtes zu handeln.

Nach Erhalt einer schriftlichen Benachrichtigung mit den unter den Punkten 1 bis 6 erläuterten Informationen wird folgendermaßen verfahren:

  1. Der Dienstanbieter hat die Materialien, die das Urheberrecht vermeintlich verletzen, zu entfernen oder den Zugriff auf diese zu sperren,
  2. Der Dienstanbieter hat die schriftliche Benachrichtigung an den vermeintlichen Rechtsverletzer weiterzuleiten („Abonnent“),
  3. Der Dienstanbieter hat angemessene Schritte einzuleiten, um den Abonnenten unverzüglich darüber zu informieren, dass die entsprechenden Materialien entfernt wurden oder der Zugriff darauf gesperrt wurde.

Gegendarstellung:

Damit eine Gegendarstellung wirksam wird, muss sie in schriftlicher Form vorliegen, an den designierten Vertreter des Dienstanbieters übermittelt werden und im Wesentlichen folgende Angaben bzw. Unterlagen enthalten:

  1. Eine physische oder elektronische Unterschrift des Abonnenten,
  2. Nennung des Materials, das entfernt oder dessen Zugriff gesperrt wurde, sowie des Ortes, an dem das Material vor dem Entfernen oder der Zugriffssperrung angezeigt wurde,
  3. Eine eidesstattliche Erklärung, dass der Abonnent in Treu und Glauben davon überzeugt ist, dass aufgrund eines Fehlers das Material entfernt oder der Zugriff darauf gesperrt wurde oder dass eine Fehlidentifikation des Materials, das entfernt oder dessen Zugriff gesperrt wurde, vorliegt,
  4. Name, Adresse und Telefonnummer des Abonnenten sowie eine Erklärung, dass der Abonnent damit einverstanden ist, dass die Gerichtsbarkeit beim Bundesbezirksgericht für den entsprechenden Gerichtsbezirk, zu dem die Anschrift des Abonnenten gehört, liegt oder, falls der Abonnent außerhalb der USA wohnhaft ist, der Gerichtsbezirk zuständig ist, in dem der Dienstanbieter ansässig ist, und dass der Abonnent die Zustellung durch die Person akzeptiert, von der die Anzeige ausging bzw. durch einen Vertreter dieser Person.

Nach Erhalt einer Gegendarstellung mit den unter den Punkten 1 bis 4 erläuterten Informationen wird folgendermaßen verfahren:

  1. Der Dienstanbieter hat der beschwerdeführenden Partei unverzüglich eine Kopie der Gegendarstellung zur Verfügung zu stellen.
  2. Der Dienstanbieter hat die beschwerdeführende Partei darüber zu informieren, dass das entfernte Material ersetzt wird oder die Zugriffssperrung innerhalb von zehn (10) Werktagen wieder aufgehoben wird.
  3. Der Dienstanbieter hat innerhalb von zehn (10) bis vierzehn (14) Arbeitstagen nach Erhalt der Gegendarstellung das entfernte Material zu ersetzen oder die Zugriffssperrung hierfür aufzuheben, sofern der designierte Vertreter des Dienstanbieters von der klagenden Partei keine Benachrichtigung bekommen hat, dass ein Gerichtsverfahren eingeleitet wurde, um den Abonnenten von Aktivitäten abzuhalten, die das Urheberrecht von Materialien im Netzwerk oder System des Dienstanbieters verletzen.

11. Vertraulichkeit. Sie dürfen vertrauliche Informationen von Digi-Key nicht offenlegen, solange die Informationen ihrer Art nach vertraulich sind. Im Rahmen dieser Vereinbarung sind „vertrauliche Informationen von Digi-Key“ alle nicht öffentlichen Informationen, die von uns über Webdienst-Anwendungen oder eine Software offengelegt werden, die als vertraulich bezeichnet sind oder entsprechend ihrer Natur oder den Umständen ihrer Offenlegung nach vernünftigem Ermessen als vertraulich verstanden werden sollten. Sie dürfen keine vertraulichen Informationen von Digi-Key nutzen oder deren Nutzung erlauben, sofern dies nicht ausdrücklich im Rahmen dieser Vereinbarung gestattet wird. Vertrauliche Informationen von Digi-Key umfassen ohne Einschränkung nicht öffentliche Informationen im Zusammenhang mit unseren Verkäufen, Margenprozentsätzen, Margenzahlen, Technologien, Kunden, Businessplänen, Werbe- und Marketingaktivitäten, Finanzen und anderen Geschäftsvorgängen oder entsprechenden Geschäftsvorgängen unserer Geschäftspartner (einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf Informationen über oder in Verbindung mit einem unserer sogenannten Betatests oder einem Betatest-Produkt, das Sie infolge Ihrer Teilnahme an einem solchen Betatest erhalten) sowie Informationen Dritter, die wir vertraulich behandeln müssen. Ungeachtet der sonstigen Bestimmungen in diesem Abschnitt haben Sie keine Geheimhaltungspflicht uns gegenüber im Rahmen des obigen Abschnitts in Bezug auf Informationen, die ohne Verletzung dieser Nutzungsbedingungen öffentlich verfügbar sind oder öffentlich zur Verfügung gestellt werden, die Ihnen nachweisbar zum Zeitpunkt des Empfangs dieser von Digi-Key bereits bekannt waren, die Sie von einem Dritten erhalten, der diese nicht durch unrechtmäßiges Verhalten erhalten oder offengelegt hat, oder die nachweisbar unabhängig von Ihnen entwickelt wurden.

12. Anwendbares Recht; Lösung von Streitfällen. Die Gesetze des Staates Minnesota sind auf diese Nutzungsbedingungen anzuwenden, ohne Rücksicht auf etwaige Bestimmungen des Kollisionsrechts. Das 1980 in Kraft getretene Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Verjährung beim internationalen Warenkauf und der Uniform Computer Information Transactions Act sowie Implementierungen dieser in verschiedenen Rechtsordnungen sowie etwaige Revisionen sind nicht auf diese Nutzungsbedingungen anzuwenden. Alle Streitigkeiten oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit den Nutzungsbedingungen oder Ihrer Nutzung der Website, des Dienstes oder der Inhalte (ein „Streitfall“) sind durch ein Schiedsverfahren nach den Regeln der American Arbitration Association (AAA) beizulegen, und Sie verzichten hiermit auf jedes Recht, welches Ihnen sonst durch ein Gerichtsverfahren zustehen würde. Ein einzelner Schiedsrichter soll Vorsitz über jedes Schiedsverfahren haben, und dieser Schiedsrichter soll nach seinem oder ihrem Ermessen die Schiedsfähigkeit eines angeblichen Streitfalls bestimmen. Jegliche Schiedsverfahren finden in Minneapolis, Minnesota statt. Soweit nach anwendbarem Recht zulässig, kann kein Schiedsverfahren im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen mit einem Schiedsverfahren im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen, an dem eine andere Partei beteiligt ist, verbunden werden, sei es durch Gruppenschiedsverfahren oder auf sonstige Weise. Eine Überprüfung einer Schiedsvereinbarung durch einen Schiedsrichter darf bei jedem Bundesstaats- oder Bundesgericht innerhalb oder außerhalb des Staates Minnesota beantragt werden. Ungeachtet des Vorstehenden kann Digi-Key anstelle von oder zusätzlich zu anderen Rechtsmitteln, die Digi-Key zur Verfügung stehen, Unterlassungsansprüche oder andere Ansprüche bei zuständigen Bundesstaats-, Bundes- oder nationalen Gerichten für tatsächliche oder vermutete Verletzungen der Rechte des geistigen Eigentums oder der Eigentumsrechte von Digi-Key oder Dritten geltend machen. Sie stimmen hiermit unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit und dem Gerichtsstand der Bundesstaats- und Bundesgerichte des Bundesstaats Minnesota in Bezug auf diese Unterlassungsansprüche oder andere Rechtsmittel zu. Sie erkennen ferner an, dass die Rechte von Digi-Key an seinem geistigen Eigentum einen speziellen, einzigartigen und außergewöhnlichen Charakter haben, der diesen Rechten einen besonderen Wert gibt. Die unbefugte Nutzung, Offenlegung oder der Verlust dieser kann infolgedessen nicht ohne weiteres geschätzt und nicht angemessen durch Schadensersatz kompensiert werden.

13. Allgemeine Bestimmungen. Zusätzliche Geschäftsbedingungen, die Ihnen auf der Website als Teil von zusätzlichen Diensten oder in Verbindung mit zusätzlichen Inhalten und den entsprechenden zusätzlichen Geschäftsbedingungen vorgelegt werden können, gelten für die spezifischen Dienste oder Inhalte, für die sie nach Angabe gelten sollen, sofern sie nicht im Konflikt mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen stehen. In letzterem Fall haben die vorliegenden Nutzungsbedingungen Vorrang und treten an deren Stelle. Diese Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien bezüglich des Vertragsgegenstandes dar. Keine Verzichtserklärung von Digi-Key in Bezug auf Verletzungen oder Versäumnisse unter dieser Vereinbarung darf als Verzichtserklärung bezüglich früherer oder zukünftiger Verletzungen oder Versäumnisse angesehen werden. Sollte irgendein Teil dieser Nutzungsbedingungen von einem Gericht einer zuständigen Gerichtsbarkeit oder einem zuständigen Schiedsrichter in einem Streitfall als ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, so hat dies keine Bedeutung für die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen. Diese bleiben sämtlich in vollem Umfang wirksam, und das zuständige Gericht bzw. der Schiedsrichter ist befugt, die ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung, soweit möglich, zu ändern, um die Absicht der Parteien möglichst präzise zum Ausdruck zu bringen, wie im ursprünglichen Wortlaut der Bestimmung dargestellt, und der Bestimmung gleichzeitig zu Gültigkeit und Durchsetzbarkeit zu verhelfen. Keine in dieser Vereinbarung enthaltenen Rechte, Pflichten, Übereinkünfte oder Verpflichtungen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Digi-Key kraft Gesetzes, Fusion oder anderweitig abgetreten oder übertragen werden. Durch diese Nutzungsbedingungen und den Gegenstand, den sie behandeln, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf die Website, Dienste und Inhalte, wird kein Joint Venture, keine Partnerschaft, kein Beschäftigungs- oder Vertreterverhältnis zwischen Ihnen und Digi-Key oder seinen Lieferanten begründet. Die Verpflichtungen, Rechte und Bedingungen dieser Vereinbarung sind für die Parteien dieser Vereinbarung und ihre jeweiligen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger bindend und gereichen diesen nur zum Vorteil.

14. Änderungen der Nutzungsbedingungen. Digi-Key behält sich das Recht vor, die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Solche Änderungen schließen ohne Einschränkung mögliche Gebühren in Verbindung mit dem Zugang zu und der Nutzung der Website oder Teilen dieser ein, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf die Websites Tech-Xchange und eewiki.net. Sie sind dafür verantwortlich, diese Nutzungsbedingungen vor dem Aufrufen, Besuchen, Durchsuchen, Nutzen oder Interagieren mit einem beliebigen Teil der Website oder einer beliebigen Software, einem Programm oder Diensten auf der Website zu überprüfen, und Ihre fortgesetzte Nutzung der Website, der Dienste oder der Inhalte nach Änderungen dieser Nutzungsbedingungen setzt Ihr Einverständnis mit den aktuellen Nutzungsbedingungen voraus. Wenn eine Änderung oder Aktualisierung an diesen Nutzungsbedingungen vorgenommen wird, so wird das „Datum der letzten Änderung“ entsprechend aktualisiert. Im Rahmen des Registrierungsprozesses, um ein registrierter Benutzer einer bestimmten Funktionalität der Website zu werden, wählen Sie standardmäßig aus, dass Sie E-Mails erhalten möchten, die Digi-Key nach eigenem Ermessen versendet, um Sie über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen und/oder anderen Richtlinien von Digi-Key zu benachrichtigen. Sie können auswählen, dass Sie diese E-Mails nicht erhalten möchten, indem Sie diese Standardeinstellung abwählen. Ungeachtet der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen kann Digi-Key nach eigenem Ermessen Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen vornehmen, und diese Änderungen sind für Sie und Digi-Key bindend.

Geltende Version
Die englische Version der vorliegenden Geschäftsbedingungen ist maßgebend, wann immer es eine Diskrepanz zwischen der englischen Version und der deutschen Version gibt.

© 2015, Digi-Key Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

FRAGEN UND WEITERE INFORMATIONEN. Falls Sie Fragen bezüglich dieser Nutzungsbedingungen haben oder weitere Informationen benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an: international.customerservice@digikey.com.

II. Auftragsbedingungen

Alle Bestellungen bei Digi-Key, einschließlich derjenigen für Chip-Outpost-Produkte, oder über einen Webstore, der die Namen anderer Unternehmen tragen und in die Websites dieser anderer Unternehmen eingebettet sein kann, vorgenommenen, unterliegen den Bestimmungen dieser Auftragsbedingungen. Jede angebliche Änderung, die von einem Käufer in Form von zusätzlicher Dokumentation eingereicht wurde, wird hiermit ausdrücklich abgelehnt. Bestellungen auf Formularen mit abweichenden Geschäftsbedingungen werden unter dem Vorbehalt akzeptiert, dass die Bedingungen dieser Auftragsbedingungen rechtlich Vorrang haben.

1. Überprüfung und Annahme des Auftrags. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, sind wir befugt, Ihre Zahlungsmethode, Versandadresse und/oder Identifikationsnummer für Steuerbefreiungen vor Bearbeitung Ihrer Bestellung zu überprüfen. Das Tätigen einer Bestellung bei Digi-Key stellt die Annahme eines Angebots zum Kauf unserer Produkte, je nach Verfügbarkeit und gemäß den Bedingungen dieser Auftragsbedingungen, dar. Digi-Key ist befugt, Ihre Bestellung durch Bearbeitung Ihrer Bezahlung und den Versand des Produkts anzunehmen oder sie aus beliebigem Grund abzulehnen bzw. zum Teil abzulehnen. Eine Bestellung gilt erst dann als von Digi-Key angenommen, wenn das Produkt versandt wurde. Sollten wir Ihre Bestellung ablehnen, werden wir versuchen, Sie per E-Mail oder über andere Kontaktinformationen, die der Bestellung beiliegen, zu benachrichtigen. Bei den im Zusammenhang mit einer Bestellung angegebenen Liefer- und/oder Versandfristen handelt es sich lediglich um Schätzangaben, die keine festen oder garantierten Lieferfristen darstellen.

2. Mengenbeschränkungen. Digi-Key kann die zum Kauf verfügbaren Mengen für jede Bestellung aus beliebigem Grund beschränken oder streichen und die Verfügbarkeit oder Dauer von Sonderangeboten jederzeit ändern. Digi-Key ist befugt, jegliche Bestellung oder einen Teil davon abzulehnen.

3. Elektronische Kommunikation. Wenn Sie eine Bestellung über die Website aufgeben, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben, über die wir bezüglich des Status Ihrer Bestellung mit Ihnen kommunizieren können bzw. Sie über den Versand von vorübergehend nicht lieferbaren Produkten informieren und Ihnen alle anderen Hinweise, Bekanntmachungen oder Mitteilungen im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung zukommen lassen können. Sie stimmen zu, dass Digi-Key nicht verantwortlich ist für Schäden, die Ihnen entstehen, oder Informationen, die Sie als Ergebnis eines Versäumnisses, eine gültige E-Mail-Adresse bereitzustellen und zu verwalten, oder als Resultat eines Fehlers Ihres E-Mail-Systems, Spam-Filters oder anderer Hindernisse für den Empfang unserer Kommunikation, die außerhalb der angemessenen Kontrolle von Digi-Key liegen, nicht erhalten.

4. Währungsinformationen. Diese Website wurde ausschließlich für die Schweiz erstellt und die Geschäftswährung ist Euro (EUR). Für Bestellungen, die an Orte außerhalb der Schweiz geliefert werden sollen, und/oder in Währungen, die nicht auf Euro lauten, nutzen Sie bitte die Website von Digi-Key, die auf USD ausgelegt ist, www.digikey.com, oder die entsprechende länderspezifische Website. Bei Bestellungen in US-Währung (USD) trägt der Kunde alle anfallenden Versandkosten, Zollgebühren, Maklergebühren und Mehrwertsteuern. Wenn Sie per Telefon bestellen, teilen Sie bitte dem Digi-Key-Verkaufsvertreter bei Aufgabe Ihrer Bestellung mit, welche Währung Sie bevorzugen.

5. Preis- und Produktinformation. Mit Ausnahme der Produkte, die als Chip-Outpost-Produkte deklariert sind, kauft Digi-Key alle Produkte direkt beim Originalhersteller. Digi-Key kauft alle Chip-Outpost-Produkte direkt beim Originalhersteller oder bei vom Hersteller autorisierten Vertriebspartnern.

Digi-Key bemüht sich nach Kräften, die Informationen bezüglich der Produkte und deren Preise auf dem neuesten Stand zu halten und deren Richtigkeit sicherzustellen, garantiert aber nicht deren Währung oder die Genauigkeit diesbezüglicher Informationen. Die Produktinformationen können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die Preise können sich jederzeit vor Annahme Ihrer Bestellung durch Digi-Key ändern. Falls wir einen wesentlichen Fehler in der Beschreibung oder bzgl. der Verfügbarkeit eines Produkts feststellen, der Ihre offene Bestellung beeinträchtigt, oder wenn wir einen Fehler bei der Preisangabe finden, werden wir Sie von der Korrektur in Kenntnis setzen. Sie können diese akzeptieren oder Ihre Bestellung stornieren. Falls Sie Ihre Bestellung stornieren möchten und Ihre Kreditkarte bereits mit dem Kauf belastet wurde, wird Digi-Key den belasteten Betrag Ihrer Kreditkarte wieder gutschreiben. Preise auf dieser Webseite sind in EUR und beinhalten Zollabgaben.

6. Bezahlung. Digi-Key bietet die folgenden Zahlungsmöglichkeiten für Kunden mit Euro-Währung an: MasterCard, VISA und Vorauszahlung per Überweisung sowie als Kontokorrentkredit für qualifizierte Einrichtungen und Unternehmen. Die Zahlung muss in der Währung erfolgen, in der die Bestellung aufgegeben wurde.

Antrag auf Kontoeröffnung. Anträge für einen Kontokorrentkredit sind von einem Verkaufsvertreter gebührenfrei unter der Nummer 0800-561-882 oder per Fax unter +31 53 484 9583 erhältlich. Der Antrag auf Kontoeröffnung kann auch aus dem Internet heruntergeladen werden. Bitte lassen Sie uns genügend Zeit für den Prozess der Kreditgenehmigung. Um eine Verzögerung bei der ersten Bestellung zu vermeiden, ist es u.U. ratsam, eine andere Zahlungsmethode zu wählen.

7. Versandkosten. Klicken Sie hier, um zu sehen, ob Ihr Kauf von den Versandkosten ausgenommen werden kann. Kann Ihr Kauf nicht von den Versandkosten befreit werden, werden diese im Voraus bezahlt und zum Rechnungsbetrag addiert. (DDP gemäß INCOTERMS 2010) Alle anfallenden Versandkosten gelten ab dem Digi-Key Product Distribution Center in Thief River Falls, Minnesota/USA. Die Verfügbarkeit der Versandart hängt vom Zielland ab. Für Lieferungen mit Übergewicht oder Übergröße fallen zusätzliche Kosten an. Digi-Key benachrichtigt Sie bei Vorliegen entsprechender Umstände vor dem Versand. Sofern nicht anders auf der Website angegeben, liegen alle anwendbaren Maklergebühren in Ihrer Verantwortung und werden zum Zeitpunkt der Lieferung fällig.

8. Bearbeitungsgebühr. Es ist weder eine Mindestbestellung erforderlich, noch entstehen Abwicklungsgebühren.

9. Steuern. Die angegebenen Preise beinhalten keine bundesstaatlichen, staatlichen oder lokalen Steuern oder andere Steuern, die von einer Regierungsbehörde auferlegt werden, einschließlich, ohne Einschränkung, Vertriebs-, Nutzungs-, Verbrauchs-, Umsatzs- oder ähnliche Steuern. Alle geltenden Mehrwertsteuern werden zum Zeitpunkt der Lieferung fällig.

10. Verspätete Bezahlung. Sie sind verpflichtet, Digi-Key alle Kosten, die Digi-Key für die Beitreibung aller in der Vergangenheit von Ihnen zu zahlenden Beträge entstanden sind, einschließlich Gerichtskosten, Inkassokosten und Anwaltskosten, zu erstatten.

11. Ausverkaufte Produkte. Falls das Produkt, das Sie bestellen möchten, zum Zeitpunkt der Bestellung ausverkauft ist, können Sie wählen, ob es Ihnen bei einer Folgebestellung mitgeliefert werden soll. Sofern nichts anderes auf der Website dargestellt, werden zusätzliche Versandkosten zu jeder Sendung aufgeschlagen. Nachlieferungen sind auf Wunsch möglich. Die Bestimmungen in diesem Abschnitt 11 gelten nicht für Produkte, die als Chip-Outpost gekennzeichnet sind. (siehe Abschnitte 15 und 17 bezüglich Chip-Outpost-Produkte).

12. Einhaltung von Exportbestimmungen. Neben Bestellungen aus den USA und dazugehörigen Gebieten nimmt Digi-Key auch Bestellungen aus anderen Ländern entgegen. Einige Produkte können möglicherweise nicht in Regionen außerhalb der USA geliefert werden. Alle Bestellungen aus anderen Ländern oder Lieferungen in andere Länder unterliegen den Exportkontrollgesetzen, -beschränkungen, -bestimmungen und -verordnungen der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie verpflichten sich zur Einhaltung aller geltenden Exportkontrollgesetze, -beschränkungen, -bestimmungen und -verordnungen der Vereinigten Staaten von Amerika oder von zuständigen Nicht-US-Ministerien oder -Behörden. Sie dürfen die Produkte weder direkt noch indirekt verkaufen, exportieren, übertragen, abtreten, verwenden oder entsorgen, wenn es dadurch zu einem Verstoß gegen die geltenden Exportkontrollgesetze, -beschränkungen, -bestimmungen und -verordnungen der Vereinigten Staaten von Amerika oder von zuständigen Nicht-US-Ministerien oder -Behörden kommen kann. Sie sind für die Einholung von Lizenzen oder anderen amtlichen Genehmigungen verantwortlich, die gegebenenfalls für die Ausfuhr, Wiederausfuhr oder Einfuhr der Produkte erforderlich sind. Eine Abweichung von den gesetzlichen Vorschriften der USA ist nicht zulässig.

13. Transportschäden. Sollten die empfangenen Produkte Transportschäden aufweisen, ist es sehr wichtig, dass Sie den Versandkarton, das Verpackungsmaterial und die Artikel in gutem Zustand aufbewahren. Benachrichtigen Sie unmittelbar einen Kundendienstvertreter von Digi-Key, um eine Schadensmeldung einzuleiten.

14. Rückgaberichtlinien Digi-Key akzeptiert in der Mehrheit der Fälle Rücksendungen von Produkten nur unter den in diesem Abschnitt aufgeführten Bedingungen und wird Ihrem Wunsch entsprechend entweder das Produkt ersetzen oder Ihnen den Kaufpreis rückerstatten.

Bedingungen für die Rücksendung von Produkten:

  • Wenden Sie sich vor der Rücksendung des Produkts an einen Kundendienstvertreter, um eine RMA-Nummer (Rücksendegenehmigung) zu erhalten.
  • Alle Rücksendungen, die nicht unter die Garantiebestimmungen des Herstellers fallen, müssen innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum originalverpackt und in wiederverkaufbarem Zustand erfolgen und die Originalrechnungsnummer sowie eine kurze Beschreibung des Rücksendungsgrundes enthalten.
  • Alle ESD-empfindlichen Komponenten werden gemäß der ESD-Arbeitsanweisungen von Digi-Key und der neuesten Version des ANSI/ESD-S20.20-Standards einer Wareneingangskontrolle unterzogen. ESD-Produkte, die nicht gemäß dem Standard behandelt wurden, können nicht für eine Gutschrift berücksichtigt werden.
  • Die Kosten für die Rücksendung müssen im Voraus bezahlt werden. Nachnahme-Rücksendungen können leider nicht angenommen werden.
  • Wenn Produkte auf Grund eines kundenseitigen Fehlers zurückgesandt werden, wird eventuell eine Wiedereinlagerungsgebühr verlangt.
  • Sollte Digi-Key speziell für Sie ein Produkt von einem Hersteller erworben haben, können diese Produkte möglicherweise nicht storniert oder zurückgenommen werden.
  • Bei Digi-Key erworbene Mil-Spec Produkte sind nicht stornierbar und vom Umtausch ausgeschlossen.
  • Nicht im Katalog enthaltene Produkte und Teile sowie als Chip-Outpost bezeichnete Produkte, die zum Zeitpunkt des Angebots oder Kaufs mit „nicht stornierbar/von der Rückgabe ausgeschlossen“ gekennzeichnet sind, können nur im Rahmen der beschränkten Garantie für Chip-Outpost-Produkte zurückgegeben werden (siehe Abschnitt 17 unten).
  • Für Rücksendungen, die unter die Herstellergarantien fallen, gelten die Garantiebedingungen des jeweiligen Herstellers sowie die Rücksendebestimmungen des jeweiligen Herstellers für das Produkt (z. B. bei einigen Produkten kann eine direkte Rücksendung an den Hersteller erforderlich sein). Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an einen Kundendienstvertreter von Digi-Key.

Durch die Rückgabe eines Produkts zu Digi-Key erklären und garantieren Sie, dass das zurückgegebene Produkt von Digi-Key erworben wurde, nicht gefälscht ist oder anderweitig gegen Konformitätsrichtlinien verstößt und nicht gegen die Digi-Key-Richtlinien bezüglich gefälschter Produkte verstößt. Sie stimmen auch zu, dass Digi-Key jedes zurückgegebene Produkt testen kann, um festzustellen, ob ein solches Produkt gefälscht oder nicht konform ist oder auf andere Weise gegen diese Auftragsbedingungen verstößt. Sollte Digi-Key nach eigenem Ermessen feststellen, dass ein zurückgegebenes Produkt gefälscht oder nicht konform ist oder auf sonstige Weise gegen diese Auftragsbedingungen verstößt, kann Digi-Key (i) ein solches Problem an eine etwaige staatliche oder eine Aufsichtsbehörde oder einen anderen zutreffenden Dritten weiterleiten, (ii) ein solches Produkt für weitere Tests oder andere Analyse unter Quarantäne stellen und/oder (iii) alle sonstigen Maßnahmen ergreifen, die nach geltendem Recht erforderlich oder erlaubt sind.

15. Chip-Outpost. Bei Chip-Outpost-Produkten handelt es sich um Lagerüberbestände. Chip-Outpost-Produkte sind ohne Ausnahme überschüssige elektronische Bauteile, die direkt vom Produktzulieferer oder als Teil eines vom Zulieferer autorisierten Rücklaufs eines Vertragslieferanten geliefert werden. Nach Meinung von Digi-Key sind Chip-Outpost-Produkte von hoher Qualität; allerdings können diese Produkte bestimmte Mängel aufweisen, u. a. veraltete Datencodes, oder sie wurden vom Hersteller überholt und/oder aus dem Programm genommen. Chip-Outpost-Produkte sind nur in begrenzter Menge erhältlich und nicht für Nachlieferungen verfügbar. HERSTELLERGARANTIEN GELTEN NICHT FÜR CHIP-OUTPOST-PRODUKTE: ALLE KÄUFE VON CHIP-OUTPOST-PRODUKTEN SIND ENDGÜLTIG. Beim Kauf eines als Chip-Outpost gekennzeichneten Produkts erkennen Sie an, dass Digi-Key die Ware so erworben hat, dass sie nicht storniert oder zurückgegeben werden kann; daher können Sie ein solches Produkt nur im Rahmen der beschränkten Garantie für Chip-Outpost-Produkte zurückgeben oder seinen Kauf stornieren (siehe Abschnitt 17 unten).

16. Keine Verwendung als kritische Komponenten. Die von Digi-Key verkauften Produkte sind nicht zugelassen für die Verwendung in bestimmten Anwendungen, inklusive, aber nicht nur beschränkt auf Lebensrettung, Lebenshilfe, Lebenserhaltung, Operationen, menschliche Implantate, Kernkraft oder Luftfahrzeuganwendungen oder für jegliche Verwendung oder Anwendung, in der der Ausfall einer einzelnen Komponente eine Situation schaffen könnte, in der materielle Schäden oder Verletzungen entstehen oder sogar zum Tod führen können, es sei denn, ein bevollmächtigter Vertreter des Herstellers hat eine Vereinbarung speziell für diese Verwendung unterzeichnet. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DIGI-KEY UND DEN HERSTELLER GEGEN ALLE SCHÄDEN, KOSTEN UND AUFWENDUNGEN, DIE ENTSTEHEN KÖNNEN, ZU VERTEIDIGEN UND ZU ENTSCHÄDIGEN, EINSCHLIESSLICH ANWALTSKOSTEN UND KOSTEN FÜR JEDE KLAGE ODER ANGEDROHTE KLAGE AUS DER VERWENDUNG VON PRODUKTEN IN NICHT AUTORISIERTEN ANWENDUNGEN.

17. Produktgarantie.

a. Allgemeine beschränkte Produktgarantie. ALLE PRODUKTE WERDEN „NACH VERFÜGBARKEIT“ VERKAUFT. Digi-Key stimmt zu, Ihnen im übertragbaren Maße zum Zeitpunkt des Kaufs die Garantien zu übertragen, die Digi-Key von Herstellern in Bezug auf die Ihnen von Digi-Key verkauften Produkte erhält. KOPIEN DER GARANTIEN DIESER HERSTELLER STEHEN VOR DEM KAUF DER PRODUKTE AUF ANFRAGE BEI DIGI-KEY ZUR VERFÜGUNG. HERSTELLERGARANTIEN GELTEN NICHT FÜR CHIP-OUTPOST-PRODUKTE. FÜR PRODUKTE, DIE ÜBER CHIP-OUTPOST GEKAUFT WURDEN, GILT STATTDESSEN DIE SEPARATE BESCHRÄNKTE GARANTIE VON CHIP-OUTPOST, DIE IM VORLIEGENDEN ABSCHNITT 17 ANGEGEBEN WIRD.

b. Beschränkte Garantie von Chip-Outpost. Diese beschränkte Garantie gilt nur für Produkte, die von Digi-Key auf einer von ihr betriebenen Website oder auf sonstige Weise als Chip-Outpost-Produkte gekennzeichnet wurden (die „Chip-Outpost-Produkte“). Wenn Sie ein Chip-Outpost-Produkt kaufen, garantiert Digi-Key dem Erstkäufer des Chip-Outpost-Produkts von Digi-Key nur, dass das Chip-Outpost-Produkt für drei (3) Jahre ab dem Datum der Originalrechnung für das betreffende Chip-Outpost-Produkt frei von Material- und Verarbeitungsmängeln sein wird (die „Beschränkte Garantiezeit für Chip-Outpost-Produkte“). Die beschränkte Garantie gilt nicht für Produkte, (i) die missbräuchlich oder unsachgemäß verwendet (z. B. elektrostatische Entladung), nachlässig behandelt, durch Unfall beschädigt oder verändert wurden, (ii) die aus sonstigen Gründen nicht überprüft werden können, (iii) die in einer für das Produkt ungeeigneten Umgebung installiert wurden, (iv) die zweckentfremdet wurden oder (v) die durch Feuer, Hochwasser, Wind, Blitzschlag oder ähnliche Ursachen beschädigt wurden.

  1. Geltendmachung dieser beschränkten Garantie. Bei einer Verletzung dieser beschränkten Garantie haben Sie ausschließlich Anspruch darauf, dass Digi-Key nach eigenem Ermessen entweder (i) ein nicht dieser beschränkten Garantie entsprechendes Chip-Outpost-Produkt umtauscht oder (ii) Ihnen den Kaufpreis des fehlerhaften Chip-Outpost-Produkts erstattet, wofür Sie jedoch nach Maßgabe der Umtauschrichtlinien von Digi-Key das Chip-Outpost-Produkt während der Garantiezeit oder spätestens innerhalb von zehn (10) Tagen nach deren Ablauf zusammen mit einer schriftlichen Beschreibung der geltend gemachten Mängel zurückgeben müssen (siehe Abschnitt 14 oben).
  2. Überprüfung durch Dritte. Digi-Key behält sich das Recht vor, einen unabhängigen Dritten mit der Überprüfung und Kontrolle von angeblich fehlerhaften Chip-Outpost-Produkten zu beauftragen und von diesem Dritten feststellen zu lassen, ob das betreffende Produkt tatsächlich fehlerhaft ist. Die Beurteilung durch diesen Dritten ist für Sie und Digi-Key endgültig, abschließend und verbindlich.

c. Ausschluss alle anderen Garantien. SOFERN NICHT ANDERS IM VORLIEGENDEN ABSCHNITT 17 DARGELEGT, (i) GEWÄHRT DIGI-KEY KEINE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN ODER ZUSICHERUNGEN IM HINBLICK AUF IRGENDEIN PRODUKT, UND (ii) SCHLIESST DIGI-KEY AUSDRÜCKLICH ALLE GARANTIEN JEGLICHER ART, OB AUSDRÜCKLICH, STILLSCHWEIGEND, GESETZLICH ODER ANDERER ART, AUS, EINSCHLIESSLICH UNTER ANDEREM STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN DER MARKTFÄHIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, ANSPRUCH UND DER NICHTVERLETZUNG VON GESETZEN IN BEZUG AUF DIE PRODUKTE. Die Produkte können Patent-, Marken-, Urheber-, Musterrechten und anderen Rechten Dritter unterliegen. Digi-Key ist keinesfalls für Forderungen im Zusammenhang mit einer Verletzung eines dieser Rechte verantwortlich oder haftbar. Wenn ein Auftrag Software oder anderes geistiges Eigentum beinhaltet, unterliegt diese Software oder das sonstige geistige Eigentum, das Ihnen von Digi-Key bereitgestellt wird, jedem und allen anwendbaren Rechten des geistigen Eigentums und anderen Benutzerlizenzen. Nichts in dieser Vereinbarung ist so auszulegen, dass Rechte oder eine Lizenz zur Nutzung von Software oder eines anderen geistigen Eigentums auf eine Art und Weise oder für einen Zweck gewährt werden, die/der nicht ausdrücklich im Rahmen dieses Lizenzvertrages zulässig ist. Ohne jede Einschränkung der Allgemeingültigkeit des Vorstehenden:

  1. Technische Unterstützung und Anwendungstechnik. Digi-Key bietet technische Unterstützung und Anwendungstechnik im Rahmen seines Kundendienstes für Digi-Key-Kunden an. Das Personal der technischen Unterstützung und der Anwendungstechnik von Digi-Key bemüht sich, nützliche Informationen über Chip-Outpost-Produkte bereitzustellen. Digi-Key garantiert nicht, dass die gelieferten Informationen oder Empfehlungen präzise, komplett oder korrekt sind, und Digi-Key übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung im Zusammenhang mit den zur Verfügung gestellten Informationen oder Empfehlungen oder für das Vertrauen, das der Kunde in die Informationen oder Empfehlungen legt. Sie allein sind für die Analyse und Eignungsbestimmung der vom technischen Kundendienst oder des Personals für Anwendungstechnik von Digi-Key gelieferten Informationen oder Empfehlungen verantwortlich. Sie allein tragen die Verantwortung und das Risiko, wenn Sie sich auf diese Informationen und Empfehlungen verlassen. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, sind alle empfohlenen Ersatzteile oder Querverweise in Bezug auf Teile nur Empfehlungen, und Digi-Key garantiert nicht, dass diese Informationen oder Empfehlungen vollständig oder richtig sind.
  2. Ausschluss aller sonstigen Garantien. Mit Ausnahme einer schriftlichen Erklärung durch einen rechtmäßig bevollmächtigten Mitarbeiter von Digi-Key sind weder die Mitarbeiter oder Vertreter von Digi-Key noch sonstige Dritte befugt, Garantien zu geben, die über die hier in Abschnitt 17 dargelegten hinausgehen.

d. Haftungsbeschränkung. DIGI-KEY HAFTET IN KEINEM FALL GEGENÜBER IHNEN ODER DRITTEN FÜR INDIREKTE, NEBEN-, SONDER- ODER FOLGESCHÄDEN ODER FÜR SCHADENSERSATZ, STRAFSCHADENSERSATZ ODER VERSCHÄRFTEN SCHADENSERSATZ (Z. B. FÜR ENTGANGENE GEWINNE, EINSPARUNGEN ODER GESCHÄFTSGELEGENHEITEN), DIE DURCH DIE PRODUKTE ODER IN VERBINDUNG MIT IHNEN ENTSTEHEN, SELBST WENN DIGI-KEY AUF DIE MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. VORBEHALTLICH DES VORSTEHENDEN UND UNGEACHTET DER FÜR DIESE HAFTUNG GELTENDEN RECHTSGRUNDLAGE, OB BASIEREND AUF EINEM VERTRAG, EINEM SCHADENSERSATZ, EINER GARANTIE ODER ANDEREM, DARF DIE HAFTUNG VON DIGI-KEY FÜR PRODUKTE DEN KAUFPREIS DER PRODUKTE NICHT ÜBERSTEIGEN. SIE ERKENNEN AN, DASS DIE HÖHE DER FÜR DIE PRODUKTE ZAHLBAREN BETRÄGE ZUM TEIL AUF DIESE BESCHRÄNKUNGEN ABGESTIMMT WURDE, UND SIE BESTÄTIGEN WEITERHIN, DASS DIESE BESCHRÄNKUNGEN AUCH DANN GELTEN, WENN EINE GARANTIEBESCHRÄNKUNG IHREN HAUPTZWECK VERFEHLT.

Einige Bundesstaaten erlauben möglicherweise den Ausschluss oder die Beschränkung von Neben- oder Folgeschäden nicht, sodass die obige Beschränkung oder der Ausschluss für Sie möglicherweise nicht zutrifft; diese gelten jedoch in jedem Fall im gesetzlich zulässigen Umfang.

18. Höhere Gewalt. Digi-Key haftet nicht für Lieferverzug oder Nichterfüllung seiner Verpflichtungen, die durch Ursachen begründet sind, die außerhalb der angemessenen Reichweite von Digi-Key liegen, einschließlich unter anderem Produktzuteilungen, Materialengpässen, arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, Transportverzögerungen, unvorhersehbaren Umständen, höherer Gewalt oder Unterlassungen anderer Parteien, Handlungen oder Unterlassungen seitens Zivil- oder Militärbehörden, Regierungsprioritäten, Bränden, Streiks, Überschwemmungen, extremen Witterungsbedingungen, Computerausfällen, terroristischen Handlungen, Epidemien, Quarantänebeschränkungen, Unruhen oder kriegerischen Handlungen. Die Lieferfrist bzw. die Frist zur Leistungserbringung verlängert sich für Digi-Key um den Zeitraum der Verzögerung. Digi-Key kann jedoch alternativ nach eigenem Ermessen die Bestellung oder den ausstehenden Teil der Bestellung ohne Übernahme einer Haftung durch Benachrichtigung des Kunden stornieren.

19. Anwendbares Recht; Lösung von Streitfällen; Verjährung. Die Gesetze des Staates Minnesota sind auf diese Auftragsbedingungen anzuwenden, ohne Rücksicht auf Bestimmungen des Kollisionsrechts. Das 1980 in Kraft getretene Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Verjährung beim internationalen Warenkauf und der Uniform Computer Information Transactions Act sowie Implementierungen dieser in verschiedene Rechtsordnungen sowie etwaige Revisionen sind nicht auf diese Auftragsbedingungen anzuwenden. Alle Streitigkeiten oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesen Auftragsbedingungen oder Ihrem Kauf bzw. Ihrer Nutzung der Produkte (ein „Streitfall“) sind durch ein Schiedsverfahren nach den Regeln der American Arbitration Association (AAA) beizulegen, und Sie verzichten hiermit auf jedes anderweitige Recht auf ein Gerichtsverfahren. Ein einzelner Schiedsrichter soll Vorsitz über jedes Schiedsverfahren haben, und dieser Schiedsrichter soll nach seinem oder ihrem Ermessen die Schiedsfähigkeit eines angeblichen Streitfalls bestimmen. Jegliche Schiedsverfahren finden in Minneapolis, Minnesota statt. Soweit nach anwendbarem Recht zulässig, kann kein Schiedsverfahren im Rahmen dieser Auftragsbedingungen mit einem Schiedsverfahren im Rahmen dieser Auftragsbedingungen, an dem eine andere Partei beteiligt ist, verbunden werden, sei es durch Gruppenschiedsverfahren oder auf sonstige Weise. Eine Überprüfung einer Schiedsvereinbarung durch einen Schiedsrichter darf bei jedem Bundesstaats- oder Bundesgericht innerhalb oder außerhalb des Staates Minnesota beantragt werden. Ungeachtet des Vorstehenden kann Digi-Key anstelle von oder zusätzlich zu anderen Rechtsmitteln, die Digi-Key zur Verfügung stehen, Unterlassungsansprüche oder andere Ansprüche bei zuständigen Bundesstaats-, Bundes- oder nationalen Gerichten für tatsächliche oder vermutete Verletzungen der Rechte des geistigen Eigentums oder der Eigentumsrechte von Digi-Key oder Dritten geltend machen. Sie stimmen hiermit unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit und dem Gerichtsstand der Bundesstaats- und Bundesgerichte des Bundesstaats Minnesota in Bezug auf diese Unterlassungsansprüche oder andere Rechtsmittel zu. Sie erkennen ferner an, dass die Rechte von Digi-Key an seinem geistigen Eigentum einen speziellen, einzigartigen und außergewöhnlichen Charakter haben, der diesen Rechten einen besonderen Wert gibt. Die unbefugte Nutzung, Offenlegung oder der Verlust dieser kann infolgedessen nicht ohne weiteres geschätzt und nicht angemessen durch Schadensersatz kompensiert werden. Alle Ansprüche gegen Digi-Key müssen innerhalb eines (1) Jahres ab dem Datum des Kaufs oder der Lieferung des betreffenden Produktes geltend gemacht werden, mit Ausnahme von Ansprüchen aufgrund der Verletzung von Garantiepflichten, welche innerhalb von neunzig (90) Tagen ab dem Datum, ab dem Digi-Key in Abschnitt 17 dieser Auftragsbedingungen Garantieansprüche ablehnt, geltend gemacht werden müssen.

20. Allgemeine Bestimmungen. Diese Auftragsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien bezüglich des Vertragsgegenstandes dar. Keine Verzichtserklärung von Digi-Key in Bezug auf Verletzungen oder Versäumnisse unter dieser Vereinbarung darf als Verzichtserklärung bezüglich früherer oder zukünftiger Verletzungen oder Versäumnisse angesehen werden. Sollte irgendein Teil dieser Auftragsbedingungen von einem Gericht einer zuständigen Gerichtsbarkeit oder einem zuständigen Schiedsrichter in einem Streitfall als ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, so hat dies keine Bedeutung für die übrigen Bestimmungen dieser Auftragsbedingungen. Diese bleiben sämtlich in vollem Umfang wirksam, und das zuständige Gericht bzw. der Schiedsrichter ist befugt, die ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung, soweit möglich, zu ändern, um die Absicht der Parteien möglichst präzise zum Ausdruck zu bringen, wie im ursprünglichen Wortlaut der Bestimmung dargestellt, und der Bestimmung gleichzeitig zu Gültigkeit und Durchsetzbarkeit zu verhelfen. Keine in dieser Vereinbarung enthaltenen Rechte, Pflichten, Übereinkünfte oder Verpflichtungen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Digi-Key kraft Gesetzes, Fusion oder anderweitig abgetreten oder übertragen werden. Durch diese Auftragsbedingungen und den Gegenstand, den sie behandeln, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf den Kauf von Produkten, wird kein Joint Venture, keine Partnerschaft, kein Beschäftigungs- oder Vertreterverhältnis zwischen Ihnen und Digi-Key oder seinen Lieferanten begründet. Die Verpflichtungen, Rechte und Bedingungen dieser Vereinbarung sind für die Parteien dieser Vereinbarung und ihre jeweiligen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger bindend und gereichen diesen nur zum Vorteil.

21. Änderungen der Auftragsbedingungen. Digi-Key behält sich das Recht vor, die Bestimmungen dieser Auftragsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sie sind dafür verantwortlich, diese Auftragsbedingungen zu überprüfen, bevor Sie Produkte kaufen, und Ihr Kauf von Produkten nach einer Änderung dieser Auftragsbedingungen setzt Ihr Einverständnis mit den aktuellen Auftragsbedingungen voraus. Wird eine Änderung oder Aktualisierung an diesen Auftragsbedingungen vorgenommen, so wird das „Datum der letzten Änderung“ entsprechend aktualisiert. Im Rahmen des Registrierungsprozesses, um ein registrierter Benutzer einer bestimmten Funktionalität der Website zu werden, wählen Sie standardmäßig aus, dass Sie E-Mails erhalten möchten, die Digi-Key nach eigenem Ermessen versendet, um Sie über Änderungen an diesen Auftragsbedingungen und/oder anderen Richtlinien von Digi-Key zu benachrichtigen. Sie können auswählen, dass Sie diese E-Mails nicht erhalten möchten, indem Sie diese Standardeinstellung abwählen. Ungeachtet der Bestimmungen dieser Auftragsbedingungen kann Digi-Key nach eigenem Ermessen Änderungen an diesen Auftragsbedingungen vornehmen, und diese Änderungen sind für Sie und Digi-Key bindend.

Geltende Version
Die englische Version dieser Auftragsbedingungen ist maßgebend, wann immer es eine Diskrepanz zwischen der englischen Version und der deutschen Version gibt.

© 2015, Digi-Key Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

FRAGEN UND WEITERE INFORMATIONEN. Falls Sie Fragen bezüglich dieser Auftragsbedingungen haben oder weitere Informationen benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an: international.customerservice@digikey.com.

DATUM DER LETZTEN ÄNDERUNG

18. Juni 2015

Revision 3.1
Deutsch  |  Français  |  Italiano  |  English