Batterien - nicht aufladbar (Primär)

Resultate : 6
Lagerungsoptionen
Umweltschutzoptionen
Medien
MARKTPLATZPRODUKT
6Resultate
Angewandte Filter Alle entfernen

Angezeigt werden
von 6
Vergleichen
Herst.-Teilenr.
Verfügbare Menge
Preis
Serie
Verpackung
Produktstatus
Batterieart
Batteriezellengröße
Spannung - Nennwert
Kapazität
Größe / Dimension
Abschluss - Art
ENR_Max_Product Image E91_Straight
E92VP
BATTERY ALKALINE 1.5V AAA
Energizer Battery Company
20’233
Vorrätig
1’189 : Fr. 0.35192
Lose im Beutel
Lose im Beutel
Aktiv
Alkali-Mangandioxid
AAA
1.5 V
-
Durchm. x H: 0,41" x 1,75" (10,5mm x 44,5mm)
Tastenoberteil (herausragend)
E92
E92
BATTERY ALKALINE AAA DISPLAY PK
Energizer Battery Company
8’718
Vorrätig
4 : Fr. 0.89750
Lose im Beutel
Lose im Beutel
Aktiv
Alkali-Mangandioxid
AAA
-
-
Durchm. x H: 0,41" x 1,75" (10,5mm x 44,5mm)
Tastenoberteil (herausragend)
BATTERY ALKALINE AAA 12 CARD
E92BP-12
BATTERY ALKALINE AAA 12 CARD
Energizer Battery Company
0
Vorrätig
Aktiv
Lose im Beutel
Aktiv
Alkali-Mangandioxid
AAA
-
-
Durchm. x H: 0,41" x 1,75" (10,5mm x 44,5mm)
Tastenoberteil (herausragend)
BATTERY ALKALINE AAA 2 CARD
E92BP-2
BATTERY ALKALINE AAA 2 CARD
Energizer Battery Company
0
Vorrätig
Aktiv
Lose im Beutel
Aktiv
Alkali-Mangandioxid
AAA
-
-
Durchm. x H: 0,41" x 1,75" (10,5mm x 44,5mm)
Tastenoberteil (herausragend)
BATTERY ALKALINE AAA 4
E92BP-4
BATTERY ALKALINE AAA 4
Energizer Battery Company
0
Vorrätig
Aktiv
Lose im Beutel
Aktiv
Alkali-Mangandioxid
AAA
-
-
Durchm. x H: 0,41" x 1,75" (10,5mm x 44,5mm)
Tastenoberteil (herausragend)
BATTERY ALKALINE AAA 16
E92LP-16
BATTERY ALKALINE AAA 16
Energizer Battery Company
0
Vorrätig
Aktiv
Lose im Beutel
Aktiv
Alkali-Mangandioxid
AAA
-
-
Durchm. x H: 0,41" x 1,75" (10,5mm x 44,5mm)
Tastenoberteil (herausragend)
Angezeigt werden
von 6

Batterien - nicht aufladbar (Primär)


Nicht wiederaufladbare Batteriezellen (Primärzellen) sind elektrochemische Speicher, die nach ihrer Entladung entsorgt werden können. Diese Zellen für den einmaligen Gebrauch erzeugen Energie aus einer nicht umkehrbaren chemischen Reaktion, wenn sie belastet werden, und haben stabile langfristige Energiespeichereigenschaften. Primärzellen sind in der Regel preiswerter als wiederaufladbare Zellen (Sekundärzellen) mit vergleichbarer Leistung. Einige Typen von Primärbatterien, wie z. B. Alkalibatterien, neigen dazu, im Laufe der Zeit auszulaufen und zu korrodieren, insbesondere wenn sie sich in einem entladenen Zustand befinden.